email
/
+98 21 88446469
spanish
German
English
  • TripAdvisor  Since 2002
4.5 aus 5

Einführung

Wenn wir über den attraktiven Ort Iran diskutieren, wäre die erste Frage, die beantwortet werden muss: Was ist attraktiv? Für einige von uns ist historisch attraktiv, für einige luxuriöse Sehenswürdigkeiten attraktiv und für einige wäre Natur der beste Punkt. Der Iran hat viele attraktive Sehenswürdigkeiten, zu denen all das gehört.

In diesem Artikel stelle ich die attraktivsten Sehenswürdigkeiten des Iran vor, die jeden verführen würden, eine Iran-Tour zu buchen.

Iran attraktive Plätze

1-Historische Sehenswürdigkeiten

Der Iran hat rund 2500 Jahre Altertum und ist damit eines der ältesten Länder der Welt. Wenn Sie Interesse haben, das Grab von Cyrus dem Großen zu besuchen, oder wenn er regiert wurde (Takht e Jamshid), sollten Sie nach Isfahan gehen. Wenn Sie islamische Architektur und Fliesenarbeiten lieben, ist der attraktivste Ort für Sie die safawidische Hauptstadt Isfahan. In Isfahan können Sie den Shah-Platz, die Khajoo-Brücke, die Vank-Kathedrale und vieles mehr sehen. Wenn Sie sich für die Elamitenära und Zikkurate interessieren, lade ich Sie ein, in die Provinz Khuzestan zu reisen und Chogha Zanbil Zikkurat zu besuchen, das erste iranische UNESCO-Weltkulturerbe. Oder wenn Sie den Lebensstil der Pahlavi und Qajar kennenlernen möchten, sollten Sie den Saad Abad und den Golestan Palast in unserer Hauptstadt Iran besuchen. Ihr Spiegelsaal würde Sie in Erstaunen versetzen und manchmal spielen berühmte iranische Sänger wie Shajarian Konzerte in diesen Palästen.

2-Natursehenswürdigkeiten

Der Iran ist ein riesiges Vier-Jahreszeiten-Land, daher können Sie je nach Reisezeit alle Arten von Klimazonen erleben. Viele Touristen reisen in den Iran, um den staubigen Sand unter ihren Füßen am heißesten Ort der Welt, der Wüste Lut, zu spüren. In der Lut Wüste können Sie Kamelreiten, Safari und den sternenklaren Himmel in seinen Nächten erleben. Wenn Sie sich für Ökotouren und Dschungelcamping interessieren, sind die Hyrcanian Forests (UNESCO-Weltkulturerbe Iran) der beste Ort für Sie. 180 Vogelarten, die typisch für Laubwälder in gemäßigten Klimazonen sind, und 58 Säugetierarten wurden in diesen Wäldern nachgewiesen. Wenn Sie ein Fan von Bergsteigen und Schneeerholung sind, hat der Iran den höchsten Vulkan in Asien. Viele Kletterer reisen jedes Jahr in den Iran, um die Chance zu nutzen, den Damavand zu besteigen. Sie können auch im internationalen Skigebiet Dizin Skifahren oder einfach die dort stattfindenden internationalen Ski-Herausforderungen genießen.

Der Iran hat auch die größte Wasserhöhle der Welt. Die Ali Sadr-Höhle befindet sich im Hamadan und Sie können diesen mysteriösen Anblick mit einem Paddelboot erkunden.

3-Inseln

Der Iran hat viele wunderschöne Inseln wie Hormoz mit seinem roten Land und Ghesm mit der besten Sicht auf die Sterne, aber die attraktivste davon ist Kish. Kish befindet sich in der Freizone, was bedeutet, dass Sie auch ohne Visum auf diese Insel reisen können. Als Freizone hat Kish auch viele andere Vorteile, zum Beispiel können Sie die besten Sachen zu den niedrigsten Preisen finden. In Kish können Sie auch Luxusautos mit geringem Budget mieten und Wassersportarten wie Parasailing, Unterwassertauchen, Jet-Ski, Wasserski und Strandclubs erleben. Wenn Sie interessiert sind, hat Kish auch einen der besten Delphinparks im Iran.

4-Religiöse Sehenswürdigkeiten

Einige mögen es kaum glauben, aber viele Reisende planen ihre Iran-Reise nur, um den Islam und die Rituale der Muslime kennenzulernen. Für diese Besuchergruppen empfehle ich Qom und Mashhad. Sie können hören, wie die Azan überall im Iran zum Beten aufrufen, aber nur in Mashhad können Sie das Mausoleum des 8. Imams der Schia finden, oder nur in Qom können Sie die größten islamischen Schulen der Welt finden ( Hawza).

Nur durch Reisen in den Iran können Sie diese attraktiven Orte besuchen.

Das Reisebüro Gapa Tour ist eines der besten Reisebüros für Iran, die Sie für den Iran-Tourismus beraten.

Wie im obigen Artikel erläutert, haben wir kürzlich die Gründe gesehen, warum Touristen in den Iran reisen, und wir haben verstanden, warum die attraktiven Orte des Iran die beliebtesten Orte für Touristen sind, die in den Nahen Osten gereist sind. Wenn Sie es gewohnt sind, mit iranischen Reisebüros in den Iran zu reisen, wissen Sie wahrscheinlich, dass diese Ihnen Informationen über die attraktiven Orte des Iran geben, aber diese Daten reichen nicht aus. Wenn Sie mehr über Mysterious Iran erfahren möchten, bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die tägliche Post zu lesen. Die iranische Architektur mit antikem Archaismus ist einer der authentischsten Stile der Welt. Gestern haben wir über Architekturstile vor dem Islam gesprochen. Die Stile nach dem Islam bestehen aus

1- "Khorasan-Stil" (Safarian, Taherian, Ghaznavian und ...) vor etwa 1050 bis 950 Jahren, wie "Jame Moschee von Naeen" und "Jame Isfahan Moschee" (Haupt- und größte Moschee der Stadt).

2. "Razi" -Stil "elftes Jahrhundert nach dem Geburtstag Jesu bis zum Angriff der Mongolei", der aus diesen Unterkategorien "Samanian" wie dem Grab von Esmaele Samani "Ghaznvian" wie dem "Gonbade Kavoos-Turm", "Salgooghian" wie den "Kharghan-Türmen" besteht. "Kharazmshahian"

3- "Azari" (Ilkhanian und Teymoorian) aus dem ersten des 6. Jahrhunderts, wie "Soltanieah", "Tabriz Arg", "Jame Moschee von Varamin", "Gohar Shad" Moschee, "Bibi Khanum Moschee im Samarkand", "Abdolsamade Esfahani Grab", "Goore Amir (Grab von Amir)", "Amazing Jame Moschee von Yazd" und "Menarjonban Turm", die wir alle Orte vorschlagen, weil jeder seine Eleganz hat und sicher alle Orte wirklich auffällig sind, besonders "Yazd" Jame-Moschee “und„ Menar Jonban “, wo beide Ziel für iranische Reisebüros sind und jeder eine Reise in den Iran hatte, wenn er diese Orte besucht hat, werden Sie von der Größe und der Schönheit dieser Orte begeistert.

4- "Isfahani" -Stil wie "Chehel Sotoon" (vierzig Säulen) und "Sheik Lotf Allah Mosque"

5- „Zeitgenössischer Stil“ vor ungefähr 150 Jahren.

BESONDERE PAKETE


Aktie: