email
/
+98 21 88446469
spanish
German
English
  • TripAdvisor  Since 2002
4.5 aus 5

Sie haben den ganzen Tag hart gearbeitet und versucht, etwas Geld zu sparen, und plötzlich fällt es Ihnen so schwer, ein Ziel auszuwählen?

Was sind für Sie die Einschränkungen? Kosten? Sicherheit? Sehenswürdigkeiten? Unterhaltungen? Im Folgenden erfahren Sie, warum Sie in diesen Fällen den Iran besuchen sollten.

Sie wissen nicht einmal warum, vielleicht ist Urlaub für Sie gleichbedeutend mit Strand, also reisen Sie nach Thailand, vielleicht glauben Sie, dass Gewürze nur in Indien erhältlich sind, oder vielleicht glauben Sie, dass alte Geschichte nur in Rom erlebbar ist.

Was Sie auch immer davon abgehalten hat, diesen Flug zu buchen, hier sind meine zehn Gründe, warum Sie den Iran so schnell wie möglich besuchen und alle Ihre Zweifel überwinden sollten.

Besuchen Sie den Iran, weil es immer noch billig ist

Sei es für die Sanktionen oder für das Fallenlassen ihrer Währung, eine Reise in den Iran wird im Moment sehr billig. Die Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel reichen von 8 Euro für den Nachtzug von Teheran nach Täbris bis zu weniger als 3 Euro für den Bus von Ardebil nach Lahijan und die Unterbringung in der Regel in 4-Sterne-Hotels Um den Preis von 30 Euro pro Nacht und Doppelzimmer können Sie sich mit einem königlichen Vergnügen verwöhnen, ohne zu viel Geld auszugeben. So sparen Sie genug für Ihren unvermeidlichen Einkaufsbummel.

Es kommt vor allem auf den Wechselkurs an, denn seitdem sind Euro, Dollar und Pfund im Vergleich zum Rial immer noch stark. Versuchen Sie, den Iran so bald wie möglich zu besuchen, bevor sich die Dinge zu sehr ändern.

Sie können das beste Hotel im Iran buchen und planen, mit den besten Fluggesellschaften im Land zu surfen, wie Qeshm, Mahan oder Aseman. Sogar Sie können leicht an die wundernden Zugreisen mit der besten Zugreise der iranischen Züge in den Norden denken und Ihre Taschen voller Souvenirs zu den niedrigsten Preisen aller Zeiten haben. Wenn Sie sich entschlossen haben, diesen Zug in die Wälder zu buchen und nach Gorgan gefahren sind, stellen Sie sicher, dass Sie als eines Ihrer iranischen Souvenirs Armbänder, Ringe oder Ohrringe der wunderschönen handgefertigten Virchow-Schmuckstücke kaufen. Wenn Sie in den Iran reisen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie keine Geschenke kaufen. Der glücklichste Grund, Ihre Tour in den Iran zu buchen, ist dieser.

visit iran

Stell dir vor, du wärst Aladdin oder der Prinz von Persien in Bam

Wenn der erste Grund Sie veranlasste, nicht zu zögern, Ihre Iran-Tour zu kaufen, denken Sie vielleicht an persische Städte, Bam ist wahrscheinlich das, was Sie sich vorstellen. Leider wurde das meiste bei einem verheerenden Erdbeben zerstört und die Menschen besuchen es im Allgemeinen nicht mehr.

Es wird jedoch gerade umgebaut, und wenn Sie Glück haben, führt Sie Ihr Reiseführer möglicherweise zu Orten, die Sie normalerweise nicht besuchen würden.

Es ist hilfreich, die Gebärdensprache zu kennen, da sie kein Englisch sprechen.

Einige Iraner halten die Region für unsicher, aber wir haben auch festgestellt, dass Einwohner einer bestimmten Provinz IMMER sagen, dass benachbarte Provinzen gefährlich sind. Wir haben uns nie unsicher gefühlt. Wenn Sie den Iran besuchen, müssen Sie die Zitadelle von Bam sehen! Sie werden sich wie Aladdin fühlen ... Gern geschehen.

visit iran-Bam

Bringen Sie einige Abenteuergeschichten mit nach Hause

Die Menschen haben bestimmte Erwartungen, bevor sie den Iran besuchen. Einige von ihnen könnten negativ sein und die meisten von ihnen sind mit Sicherheit falsch. Wenn Sie einen Blick auf die anderen Artikel über Reisen in den Iran werfen, werden Sie sicher Ihre Meinung ändern, aber um den Menschen zu Hause zu gefallen, stellen Sie sicher, dass Sie einige Abenteuer mitbringen. Hier sind die Abenteuer, die Sie im Iran erwarten, als zweiter Grund für Ihren Besuch im Iran.

Wüstenastronomie-Expedition zur Suche nach Oasen:

Kleine Wüstendörfer, in denen die Nächte rein dunkel und der Himmel voller heller Sterne sind, machen das unfruchtbare Land des Iran zu einem großartigen Land. Diese Astronomie-Erfahrung ist eine Mischung aus den Besten, die Sie vom klassischen Sightseeing wegführen, um das verborgene Leben des ländlichen Irans zu entdecken. Erleben Sie den einzigartigen Nachthimmel der iranischen Wüste ohne Lichtverschmutzung und werden Sie zu einem echten Amateurastronomen, während Sie abseits der ausgetretenen Pfade natürliche Sehenswürdigkeiten besuchen, die Sie kaum in einem Reisebuch finden. Sanddünen, Steinformationen, Wasserfälle und Flüsse in der Wüste, Höhlendorf, heißester Ort der Welt: Dies sind einige der Highlights, die Ihre Reise in den Iran mit einer sechstägigen Tour voller unvergesslicher Erlebnisse aufpeppen, von der aus Sie den Iran leben werden das Innere und sammeln Sie das intimste Wissen über dieses beeindruckende Land.

Grüne Wanderung von Gilan: Eine außergewöhnliche Wanderung in den "Dschungel" des Nordirans.

Vogelbeobachtung in Varzaneh, Überqueren Sie Isfahan nach Yazd: Auf der Suche nach dem einzigen endemischen Vogel des Iran, dem iranischen Ground Jay.

Raghaz Canyon, Abenteuer von Abseilen und Wasser: Sind Sie bereit für ein episches Abenteuer, das Sie an Ihre Grenzen treiben und Ihre Möglichkeiten zu einem unterhaltsamen und unvergesslichen Erlebnis erweitern möchte? Dann wird das ultimative Adrenalin-Abenteuer des Canyoning im Raghaz Canyon all Ihre Erwartungen erfüllen und sogar übertreffen! Raghaz ist die beliebteste Schlucht im Iran und bietet alles zur gleichen Zeit. Sprünge, Rutschen, Abseilen und was immer Sie sich wünschen können

Der Iran ist ein sicherer Ort für einen Besuch

Das von den Medien gemalte Bild des Iran handelt normalerweise von Unterdrückung und politischen Sanktionen. Aber wenn Sie uns besuchen, ist die Erfahrung sehr unterschiedlich. Sie möchten sofort nach Ihrer Abreise zurückkehren. Es gibt einige unterschiedliche Gesetze, an die Sie vielleicht nicht gewöhnt sind, aber Dresscodes oder Alkoholrichtlinien sind leicht zu befolgen und Sie erhalten einen Einblick in eines der faszinierendsten Länder.

Es ist ein wirklich modischer Teil der Welt

Frauen, die planen, in den Iran zu reisen, müssen ein wenig nachforschen, was sie anziehen sollen, aber kurz gesagt, Frauen müssen ihre Beine und Arme bedeckt haben (Ihr Oberteil sollte Ihre Hüften bedecken). Ein Kopftuch ist ebenfalls obligatorisch.

Sie werden jedoch überrascht sein, wie modern die iranische Mode ist, insbesondere in Teheran. Hier finden Sie Frauen in wunderschönen Mänteln, Tuniken, die zu bunten Schals und trendigen Handtaschen passen, sowie makellos aufgetragenes Make-up. Ich fühlte mich ein bisschen fehl am Platz mit meinen baggy Klamotten! Wenn Sie am Einkaufen interessiert sind, besuchen Sie die Märkte an Ihrem ersten Tag im Land und holen Sie sich ein stilvolles neues Outfit für Ihren Aufenthalt im Iran (das Sie auch nach Ihrer Rückkehr noch tragen können). Wenn Sie auf dem Land und in abgelegenere Dörfer reisen, werden Sie feststellen, dass die Kleiderordnung konservativer ist. Die ältere Generation trägt einen Tschador, einen formellen schwarzen Mantel (wie einen Mantel). Für Besucher ist dies jedoch nicht erforderlich.

BESONDERE PAKETE


Aktie: