email
/
+98 21 88446469
spanish
German
English
  • TripAdvisor  Since 2002
4.5 aus 5

Einführung der Kathedrale von Vank

Isfahan ist der erste Name, der uns einfällt, wenn wir an Reisen in den Iran denken. Als Haupttouristenattraktion können wir die Vank-Kirche erwähnen. Die Kombination aus altislamischer und armenischer Strukturkunst machte die Kathedrale zu der makellosesten und einzigartigsten im Iran. Der innere Teil besteht aus vergoldeten, farbenfrohen Ölgemälden und ist mit den anderen Gebäuden vergleichbar. Wenn Sie also eine Gedenkreise in den Iran unternehmen möchten, sollten Sie diesen Anblick nicht verpassen.

gapatour

Geschichte der Kathedrale von Vank

Die Kathedrale von Vank, auch als die Kirche der Heiligen Schwestern bekannt, wurde zwischen 1606 und 1655 in einem Land erbaut, das wir heute New Jolfa nennen, einem berühmten Bezirk in Isfahan, einem der besten Urlaubsorte im Iran. Im armenischen Viertel der Stadt gelegen, hat es eine interessante Geschichte innerhalb der Zeit des Osmanischen Krieges, als der iranische Herrscher Abbas der Große den Eriwan eroberte und aufgrund seiner Politik der verbrannten Erde viele Armenier gezwungen waren, sich in seiner neuen Hauptstadt niederzulassen Aus eigenem Vermögen haben sie angefangen, die Kirche zu bauen, die wir heute als Vank bezeichnen, ähnlich wie die Saint Stepanos Kathedrale in Aserbaidschan Julfa. Im Laufe der Zeit änderte dieses Gebiet seinen Namen in "neues Jolfa". Die Kathedrale ist auch als Saint Amenaperkich und Saint Sur bekannt. "Vank" bedeutet in der armenischen Sprache "Kathedrale" und in der Antike war es ein Ort, an dem Pastoren ausgebildet und auf den Gottesdienst vorbereitet wurden.

Die Architektur der Kathedrale von Vank

Vank wurde unter der Aufsicht von Erzbischof David gebaut. Die Fläche der Vank-Kirche beträgt 8731 Quadratmeter, wovon 3857 Quadratmeter das Gebäude sind und der Rest aus Grünflächen und dem Vank-Garten besteht.

vank church in Isfahan

An den beiden Seiten am Eingang zur Vank befinden sich zwei Räume für die Verpflegung.

Vank cathedral

Oben am Eingang befindet sich der Glockenturm auf drei Etagen, im zweiten Stock steht eine große Uhr mit einem Gewicht von dreihundert Kilogramm. Dieser Glockenturm und diese Uhr wurden der Kirche 1931 von "Mardioras Hondaranaian" überlassen.

Vank church

Im Gegensatz zu den meisten Bauwerken, die von Armeniern aus Stein erbaut wurden, wurde Vank aus Lehm gebaut. Die Kuppel erinnert an iranische Moscheen im Safavid-Zeitalter, aber der innere Teil besteht aus italienischer Architektur, die von Handwerkern angefertigt wurde, die gelernt haben, europäische Meister zu kaufen.

In der Mitte des Kirchhofs befindet sich ein Friedhof. Darunter befinden sich die Leichen einiger einflussreicher Persönlichkeiten, die den Lauf der iranischen Geschichte verändert haben, wie Erzbischof David, der Erbauer der Kirche, oder Erzbischof Khachatur Gesaratsi, der Gründer des ersten Iranische Druckerei.

Wenn Sie kein Fan der Geschichte sind, werden Sie vielleicht ein bisschen enttäuscht sein, wenn Sie das einfache, aus Lehmziegeln gefertigte Äußere der Kathedrale sehen, aber wenn Sie das Hauptgebäude betreten, ist sein Inneres so elegant mit äußerster Kunst und Schönheit gestaltet, dass es würde jeden mit jedem Geschmack in bloßer Ehrfurcht und Erstaunen zurücklassen.

In der Vank Kathedrale

Vank ist in Bezug auf Vergoldung und Beleuchtung unter armenischen Kirchen einzigartig. Bei der Dekoration und Bemalung der Kirchenwände hat "Khaje Oedik" einen großen Beitrag geleistet.

Alle Wände, Gewölbe, Kuppeln und schließlich alle Ecken der Kirche sind mit Ölgemälden verziert. Die meisten Wandgemälde der Kirche sind mit Motiven aus der Bibel versehen und zeigen Darstellungen von Jesus Christus von der Geburt bis zum Aufstieg. Zu diesen Gemälden gehören der Weltuntergang, der Jüngste Tag, das Paradies und die Hölle und so weiter. Die Kosten für alle Dekorationen, Gemälde und Kirchenbeleuchtungen wurden von Khaje, dem "Avtodian Stepanos", übernommen. Die Maler waren alle armenische Professoren, einschließlich der Khalifa "Hvans Mertuz" und "Pastor Pastanus" und "Master Minas".

An der Stelle des Altars befinden sich vier Bilder, auf denen die Folter der Heiligen zu sehen ist. Die Altarbilder in Vank handeln von Christus, der in der Kammer der besonderen Gegenstände mit dem Bild der Verherrlichung des Engels an die Heilige Maria beginnt und sich rund um die Kirche fortsetzt. Zwischenbilder sind die Geburt Christi, die Niederwerfung dreier Könige vor Jesus, die Prüfung Christi durch den Teufel, die Kreuzigung und das Begräbnis Jesu, die Himmelfahrt Jesu usw.

Vanks Museum

Das Vanks-Museum wurde im nördlichen Teil der Kirche von Tatavus Hunanian, dem Sohn des Haroton Hunanian, des berühmten Buches „Die Geschichte von Jolfa, Isfahan“ erbaut. Es besteht aus fast 1300 historischen Gegenständen, von denen einige einzigartig sind um die Welt. Sie können über 700 Manuskripte sehen, die größtenteils aus Bibeln und Koran bestehen. Darunter befindet sich das weltweit kleinste Buch, das auf 14 Seiten mit einem Gewicht von 0,7 Gramm gedruckt wurde. Der Schmuck der Kirche ist jedoch ein Gebet, das in einem einzigen Haar geschrieben ist und nur gesehen werden kann durch ein Mikroskop.

Der Drucksaal der Vank-Kirche ist der erste in ganz Mittelerde. 1620 reiste der damalige Erzbischof nach Europa und erkannte die Verlagsbranche an. Also kam er zurück und begann mitten in Jolfa mit dem Bau einer eigenen Druckerei Druckmaschinen und einige der von ihnen gedruckten Bücher sind noch für die Ausstellung in Vank.

Wie in der Einleitung erwähnt, stehen die Kathedrale von Vank und ihr Museum auf jeden Fall auf der Liste der meistbesuchten Orte in Isfahan. Meine Meinung ist es, eine professionelle Kamera zu haben, um all diese Schönheit einzufangen, aber wenn Sie nichts zu befürchten haben, werden in der Kathedrale Postkarten mit den Bildern der Vank verkauft, die perfekte iranische Souvenirs für Freunde und Familie sind. als Erinnerung an Ihren Besuch im Iran. Wenn Sie sich etwas müde oder hungrig fühlen, können Sie, abgesehen von der Kathedrale, in den armenischen Cafés die lokalen Speisen und Getränke Armeniens genießen. Die Nachbarschaft von Jolfa ist auch ein wunderbarer Ort, um herumzugehen und zu erkunden.

3 von Gapatour-Touren reisen nach Isfahan: historische und kulturelle Tour, Damenpaket und religiöse. Wenn Sie Vank und andere großartige Sehenswürdigkeiten des Iran besuchen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Tour-Seite.

BESONDERE PAKETE


Aktie: